Gründung des Bündnis Frauen*streik 2019 am Theater Oberhausen

Dokumentation der Pressemitteilung

Gründung des Bündnis Frauen*streik 2019 am Theater Oberhausen

Uns verbindet mehr als uns trennt“

Gründung des Bündnisses zum Frauenstreik 2019

Grün­dung des Bünd­niss­es

 30 Frauen* aus unter­schiedlichen Kon­tex­ten – Aktivis­mus, Soziale Arbeit, Poli­tik, Medi­en und Kun­st – sind am Mon­tag, den 25.6.18, am The­ater Ober­hausen  zusam­mengekom­men. Bei diesem Tre­f­fen hat sich ein Bünd­nis gegrün­det, das mit der Pla­nung für einen NRW-weit­en Frauen*streik im Rah­men des Inter­na­tionalen Frauen*kampftags 2019 begonnen hat. Auch in anderen deutschen Städten grün­den sich derzeit regionale Bünd­nisse für die Pla­nung von Frauen*streiks.

Dieses Jahr sind am 8. März so viele Men­schen auf die Straße gegan­gen, wie seit Jahrzehn­ten nicht. In Spanien haben über 5 Mil­lio­nen Frauen* Erwerbs- und/oder Sorgear­beit niedergelegt. Ihr Streik hat es geschafft, das Land teil­weise lah­mzule­gen und ist gle­ichzeit­ig auf viel Unter­stützung und Ver­ständ­nis aus der Bevölkerung gestoßen.

Hier wollen wir anknüpfen! Wir wollen uns weit­er ver­net­zen, Anliegen disku­tieren und eine Debat­te über die Legit­im­ität von Streiks anstoßen:

Wie kön­nen sich Frauen* in ihren unter­schiedlichen Lagen an einem Streik beteili­gen? Für was ste­hen wir ein? Wie kann das ausse­hen?

Das Bünd­nis lädt dafür alle Frauen* aus NRW zu einem öffentlichen Pla­nungs- und Ver­net­zungstr­e­f­fen am 29.9.18 um 12 Uhr in den SAAL 2 des The­ater Ober­hausen ein.

Zum Bünd­nis Frauen*streik 2019 in NRW gehören bish­er Vertreter*innen von:

Bon­ner Jugend­be­we­gung, Druck­luft (Ober­hausen), Ensem­ble-Net­zw­erk, Fem­i­nis­mus im Pott, Frauen­ver­band Courage Essen, Frauen helfen Frauen Ober­hausen e.V., Frauenkampf­tags­bünd­nis NRW (Düs­sel­dorf), Frauen-Plenum Ober­hausen, Friedrich-Ebert-Stiftung NRW, Hans-Böck­ler-Stiftung NRW, Hein­rich Böll-Stiftung NRW, IG Met­all NRW, Ini­tia­tive für Solidarität am The­ater, Inter­ven­tion­is­tis­che Linke, Katzen­tisch – fem­i­nis­tis­che Per­spek­tiv­en (Duis­burg), Kur­dis­ches Frauen­büro für Frieden CENÎ e.V. (Düs­sel­dorf), Lisa NRW (Linke Sozial­is­tis­che AG Frauen), Rosa Lux­em­burg-Stiftung NRW, The­ater Ober­hausen, Wir Frauen | Das fem­i­nis­tis­che Blatt, ver.di

Markiert mit , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.