Stra­te­gie­kon­fe­renz“ Suche nach einer kämp­fe­ri­schen Gewerk­schafts­po­li­tik

 

O. T.

Am 25./26. Janu­ar 2020 hat in Frankfurt/Main die „Stra­te­gie­kon­fe­renz für eine kämp­fe­ri­sche Gewerk­schafts­po­li­tik“ statt­ge­fun­den. Orga­ni­siert wur­de die Kon­fe­renz von der Ver­net­zung für kämp­fe­ri­sche Gewerk­schaf­ten (VKGwww.vernetzung.org). Ins­ge­samt … mehr

Bab­cock Pro­duc­tion Solu­ti­on AG Ver­ta­ne Chan­cen

Terminhinweis

 

Kurt-Die­­ter Jün­ger

Die bis­he­ri­ge Bericht­erstat­tung im Lokal- wie auch im Wirt­schafts­teil über das unsäg­li­che, men­schen­ver­ach­ten­de Debakel/Chaos und das welt­wei­te Gescha­che­re um die Auf­recht­erhal­tung die­ses letz­ten Ober­hau­se­ner Bab­­cock-Pro­­­duk­­ti­on­s­­stan­d­or­­tes hät­te m. E. viel grö­ße­ren Dis­kus­si­ons­raum ein­neh­men … mehr

Ober­hau­se­ner Bünd­nis für eine men­schen­wür­di­ge Gesund­heits­ver­sor­gung

Am 17. Sep­tem­ber 2019 hat sich das Ober­hau­se­ner Bünd­nis für eine men­schen­wür­di­ge Gesund­heits­ver­sor­gung im DGB-Haus in Ober­hau­sen gegrün­det. Wir dru­cken hier den Inhalt eines Hand­zet­tels vom Bünd­nis mit der Kurz­fas­sung des bei sei­ner Grün­dung ver­ab­schie­de­ten … mehr

Kapi­ta­lis­mus scha­det der Gesund­heit

St. Josef-Hospital, (noch) eines der Krankenhäuser des KKO. Foto: R. Hoffmann.

Zur Über­nah­me des Katho­li­schen Kli­ni­kums Ober­hau­sen (KKO) durch AMEOS

Petra Sta­ni­us

Die gro­ße Mehr­heit der Mit­glie­der des Ober­hau­se­ner Stadt­rats sieht es als gute Nach­richt, dass der Kran­ken­haus­kon­zern AMEOS das insol­ven­te KKO kauft. Beschäf­tig­te … mehr

Wenn Gesund­heit zur Ware wird …

Protestaktion bei der Gesundheitsminister*innenkonferenz in Leipzig, 4. Juni 2019. Foto: R. Hoffmann.


… dann läuft etwas schief im Gesund­heits­sys­tem. Dass die Behand­lung von Patient*innen sich rech­nen muss, unab­hän­gig von deren Bedarf und auf Kos­ten der Beschäf­tig­ten, war Anlass für zwei Ver­an­stal­tun­gen, die vom 29. Novem­ber bis … mehr

Unse­re Gesund­heit ist mehr wert als ihre Pro­fi­te!

Protestaktion bei der Gesundheitsminister*innenkonferenz in Leipzig, 4. Juni 2019. Foto: R. Hoffmann.

C. H.

Seit Jahr­zehn­ten trei­ben die Herr­schen­den im Gesund­heits­we­sen die Dik­ta­tur der Zah­len vor­an. Sie ist gegen die Inter­es­sen der Beschäf­tig­ten und der Kran­ken gerich­tet.

Fol­gen die­ser Stra­te­gie sind:
=> Die Pri­va­ti­sie­rung von Kran­ken­häu­sern, die … mehr