The kids don’t want com­mu­nism yet - Wie man Jugend­li­che erreicht und einbindet

Ali­na Fuchs

Man kann sich bezüg­lich die­sem und jenem Illu­sio­nen machen oder man kann die Sache for­mu­lie­ren wie sie ist: Sozia­lis­ti­sche Orga­ni­sa­tio­nen haben ein Mit­­­glie­­der- und ein Nach­wuchs­pro­blem. Zu weni­ge von uns Jugend­li­chen arbei­ten aktiv dort … mehr

Nach der Kri­se ist vor der Kri­se! Jeder Tag ist Mut­ter­tag! 100 Jah­re Bau­haus für die Frauen!

Kurt-Die­­ter Jünger

Die kapi­ta­lis­ti­sche Kri­se ist eine regel­mä­ßig wie­der­keh­ren­de Seu­che, deren Ver­wüs­tun­gen ca. alle 10 Jah­re den soge­nann­ten frei­en Markt aus­schal­ten und den Boden mit mensch­li­chen Trüm­mern über­sä­en (sie­he u.a. Emi­le Zola und Ernest Man­del).
mehr

Acht The­sen zum Corona-Virus

Terminhinweis

Dani­el Tanuro

  • Auch wenn der Wirt­schafts­ab­schwung bereits vor dem Auf­tre­ten von Covid-19 begon­nen hat­te, so las­sen sich die öko­no­mi­schen Aus­wir­kun­gen der Pan­de­mie (Pro­duk­ti­ons­aus­fäl­le, Unter­bre­chung der Lie­fer­ket­ten, mas­si­ve Aus­fäl­le im Luft­ver­kehr und Tou­ris­mus … mehr
  • Das Ende der Megama­schi­ne und Chaos

    Fabi­an Scheid­ler ana­ly­siert in die­sen bei­den Büchern das herr­schen­de kapi­ta­lis­ti­sche Sys­tem mit sei­nen Ver­hee­run­gen. Und er schlägt 16 Punk­te vor, wie die Gesell­schaft zum Bes­se­ren ver­än­dert wer­den kann. Sei­ne Ana­ly­sen und Vor­schlä­ge wird … mehr

    Die Rebel­li­on der „Gelb­wes­ten“

    Eiffelturm hinter Tränengasnebel, 16. Februar 2019. Copyright Photothèque Rouge Martin Noda.

    H. N.

    Seit Novem­ber 2018 bewegt die Rebel­li­on der „Gelb­wes­ten“ Frank­reich. Demons­tra­tio­nen und Blo­cka­den fin­den im gan­zen Land statt. Hun­dert­tau­sen­de haben sich bis­her an den ver­schie­dens­ten Aktio­nen betei­ligt.
    Aus­lö­ser für die mas­si­ven Pro­tes­te war die … mehr

    Auf­ruf der ers­ten „Ver­samm­lung der Ver­samm­lun­gen“ der „Gelb­wes­ten“*

    Copyright Photothèque Rouge Martin Noda. Paris, 2. Februar 2019.

     

    Wir, Gelb­wes­ten der Kreis­ver­keh­re, Park­plät­ze, Stadt­plät­ze, Ver­samm­lun­gen und Demons­tra­tio­nen haben uns dem Auf­ruf der Gelb­wes­ten von Com­mer­cy fol­gend an die­sem 26. und 27. Janu­ar 2019 mit etwa hun­dert Dele­ga­tio­nen versammelt.

    Vom kleins­ten Dorf, von … mehr

    Jede Per­son, die eine Gelb­wes­te ver­un­glimpft, belei­digt mei­nen Vater“*

    Edouard Louis auf der Frankfurter Buchmesse, 12. Oktober 2017. Heike Huslage-Koch - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0.

    Édouard Lou­is

    »Seit eini­gen Tagen ver­su­che ich, einen Text über die Gelb­wes­ten und für die Gelb­wes­ten zu schrei­ben. Aber es gelingt mir nicht. Mich lähmt etwas an der extre­men Gewalt und der Klas­sen­ver­ach­tung, die sich … mehr

    200 Jah­re Karl Marx (8.Teil)

    Zer­stö­re­ri­sche „Rei­ni­gungs­kri­sen“ und Zusammenbruch

     

    Manu­el Kellner

     

    Vor­ka­pi­ta­lis­ti­sche Wirt­schafts­kri­sen waren Man­gel­kri­sen, weil bestimm­te Güter des täg­li­chen Bedarfs zu knapp wur­den. Durch die kapi­ta­lis­ti­sche Pro­duk­ti­ons­wei­se ent­ste­hen Über­pro­duk­ti­ons­kri­sen. Bestimm­te Güter wer­den über Bedarf pro­du­ziert … mehr