Statt Scherz, Sati­re und … Ein wenig über einen fast ver­ges­se­nen Genos­sen und Lyriker

Ernst Koch­a­now­ski

Hein­rich Kämp­chen waren Scherz, Sati­re und tie­fe­re Bedeu­tung nicht fremd. Im Gegen­teil: Sie waren Teil sei­nes Geis­tes, gehör­ten in sei­nen Lyrik­werk­zeug­kas­ten und waren auch nötig, um die Här­te und Gemein­heit der Welt mit … mehr