BR-Mobbing bei der Volksbank Kraichgau

BR-Mobbing bei der Volksbank Kraichgau:
Erneute Solidaritätsaktion mit Torsten Wacker

C.B.

Die Volks­bank Kraich­gau Sin­sheim-Wies­loch führt seit Feb­ru­ar des let­zten Jahres einen Angriff auf den Betrieb­sratsvor­sitzen­den Torsten Wack­er und das gesamte Gremi­um. Hin­ter­grund ist ein Kon­flikt um einen Tar­ifver­trag mit der zuständi­gen Gew­erkschaft ver.di. Die Volks­bank schließt aber lieber Tar­ife mit gel­ben Gew­erkschaften, um gerin­gere Ent­loh­nung und andere Schlechter­stel­lun­gen zu regeln. In den let­zten Aus­gaben von Avan­ti O. wurde darüber schon aus­führlich berichtet. Das Sol­i­dar­ität­skomi­tee gegen BR-Mob­bing unter­stützt  auch Torsten Wack­er und seine BR-Kol­legIn­nen, denn nur durch bre­ite Sol­i­dar­ität kön­nen sie weit­er durch­hal­ten und Lohn­dump­ing-Tar­ife ver­hin­dern.

Weit­er­lesen