Ant­wort des Haus-Uni­on auf Pres­se­mit­tei­lung der Anti­fa Ober­hau­sen vom 5.2.2016

Doku­men­ta­ti­on der Ant­wort des Hau­ses Uni­on auf die Pres­se­mit­tei­lung der Anti­fa Ober­hau­sen zum erneu­ten Tref­fen von Ras­sis­ten im Haus-Uni­on in Ober­hau­sen, vom 5.2.2016, 16:32 Uhr

(noch bevor die PM ver­teilt war, wohl auf­grund einer Indis­kre­ti­on einer Partei/Gruppe o.ä. wel­che sich im Haus-Uni­on trifft und dadurch eine öffent­li­che Dis­kus­si­on unter­bin­den woll­te)

Sehr geehr­te Damen und Her­ren der Anti­fa,

wir haben der AfD bereits für Ihren Par­tei­tag abge­sagt und auch die Ver­an­stal­tung am 17.02.2016 wird nicht statt fin­den. Zu die­sem End­schluss sind bereits vor Ihrer Email gekom­men, weder wir die Fami­lie Helms noch unse­re Mit­ar­bei­ter unter­stüt­zen rechts­ra­di­ka­le Par­tei­en oder tei­len deren Mei­nung zur Flücht­lings­po­li­tik. Nur zur Klar­stel­lung wir sind kein „Polit­tem­pel” son­dern ein Hotel mit Restau­rant und Ver­an­stal­tungs­räu­men - etwa 90% der bei uns statt­fin­de­nen Ver­an­stal­tun­gen haben kei­nen poli­ti­schen Hin­ter­grund son­dern sind Fami­li­en­fei­ern oder Tref­fen von Ver­ei­nen wie Angel­ver­ei­nen usw. Ger­ne laden wir Sie zu einem per­sön­li­chen Gespräch ein bei dem wir die andau­ern­den Dif­fe­ren­zen viel­leicht bei­le­gen kön­nen, es sei denn Ihnen ist es lie­ber wei­ter­hin anonym zu blei­ben.

Mit freund­li­chen Grü­ßen Hotel Haus-Uni­on (Fami­lie Helms)

 

Sie­he auch Arti­kel in der Ober­hau­se­ner Bei­la­ge zur Avan­ti 229 vom Janu­ar 2015

Tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.