Kämpfen statt betteln!, OTIS-KollegInnen aktiv für Weihnachtsgeld

Kämpfen statt betteln!

OTIS-KollegInnen aktiv für Weihnachtsgeld

H.N.

Beim Aufzugs- und Fahrtrep­pen­her­steller OTIS ist es schon fast ein Rit­u­al. Am Jahre­sende gibt es Stre­it  um die Höhe des Wei­h­nachts­gelds. Auch 2014 hat das Unternehmen bestens kassiert, aber die Geschäft­sleitung weigert sich, den Beschäftigten einen als Gewinn­beteili­gung beze­ich­neten Teil des Wei­h­nachts­gelds zu zahlen. Deshalb demon­stri­erten OTIS-Kol­legIn­nen am 29. Novem­ber 2014 vor der Mannheimer Nieder­las­sung für ihre Inter­essen

aus der Oberhausener Beilage zur Avanti 228, Dezember 2014
Markiert mit , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.