One Bil­li­on Rising 2021 – das Frau­en-Ple­num Ober­hau­sen ist dabei!

One Bil­li­on Rising ist eine welt­wei­te Kam­pa­gne für ein Ende der Gewalt gegen Frau­en und Mäd­chen und für Gleich­stel­lung. Sie wur­de im Sep­tem­ber 2012 von der New Yor­ker Künst­le­rin und Femi­nis­tin Eve Ens­ler initi­iert. Am 14. Febru­ar 2013 fand der ers­te Akti­ons­tag unter die­sem Mot­to statt.

One Bil­li­on Rising, auf deutsch: Eine Mil­li­ar­de erhebt sich, hat sich zu einer der größ­ten Kam­pa­gnen gegen Gewalt gegen Frau­en entwickelt.
Die „eine Mil­li­ar­de“ bezieht sich auf eine Sta­tis­tik der Ver­ein­ten Natio­nen, nach der eine von drei Frau­en in ihrem Leben ent­we­der ver­ge­wal­tigt oder Opfer einer schwe­ren Kör­per­ver­let­zung wird.

One Bil­li­on Rising ist ursprüng­lich ein Auf­ruf an Frau­en, Streiks und Pro­test­kund­ge­bun­gen durch­zu­füh­ren; ein Auf­ruf, gemein­sam und öffent­lich Soli­da­ri­tät und gemein­sa­me Kraft zu demons­trie­ren gegen Gewalt gegen Frauen.
Das Anlie­gen ist heu­te so aktu­ell wie damals.
In Zei­ten der Pan­de­mie fin­det die Kam­pa­gne im Online-For­mat statt.

Ein Videobei­trag des Frau­en-Ple­nums Oberhausen

Das Frau­en-Ple­num Ober­hau­sen betei­ligt sich zum 14. Febru­ar 2021 mit die­sem Video.

Tagged , , , , , . Bookmark the permalink.