Bericht über Vorfall bei AbbVie in Ludwigshafen

Bericht über Vorfall bei AbbVie in Ludwigshafen mit Polizei und Kommunalen Ordnungsbeamten

Am 6.11.2014 ab ca. 07:00 Uhr mor­gens ver­anstal­teten zwei Per­so­n­en der Tier­rechts­be­we­gung eine Mah­nwache gegen Tierver­suche auf einem öffentlichen Park­platz gegenüber dem Haupt­tor des Phar­maun­ternehmens Abb­Vie in der Lud­wigshafen­er Sun­der­mann-Straße. Bei Abb­Vie wer­den im Tierver­such u. a. Bea­gle-Hunde auch für Giftigkeit­sprü­fun­gen ver­braucht bzw. ermordet.

Weit­er­lesen