Tobi­as Michel und die Schicht­plan­fi­bel

Tobi­as Michel, enga­gier­ter Gewerk­schaf­ter in ver.di, ist Exper­te für die Mit­be­stim­mung beim Gesund­heits­schutz. Sein Berufs­le­ben u. a. als Pfle­ger und Mit­glied betrieb­li­cher Inter­es­sen­ver­tre­tun­gen hat er abge­schlos­sen und ist nun frei­schaf­fend tätig. Vie­le ken­nen ihn als Autoren der Schicht­plan­fi­bel.
Die Schicht­plan­fi­bel ist mehr als ein Buch: Sie ist Doku­men­ta­ti­on, Fall­samm­lung, Kar­tei­kas­ten, News­let­ter, Blog. Sie ist kein abge­schlos­se­nes Werk, son­dern wird stän­dig wei­ter ent­wi­ckelt. Sie ist fun­diert, und sie ist kos­ten­los.
Hier fin­den sich Urtei­le, Tipps, Werk­zeu­ge und Semi­na­re zu Arbeits­zei­ten und Gesund­heits­schutz im Gesund­heits- und Sozi­al­we­sen.
Es han­delt sich hier nicht, wie das The­ma befürch­ten lässt, um eine schwer­ver­dau­lich-drö­ge Lek­tü­re, son­dern ist sogar unter­halt­sam.
Dies gilt nicht nur für die Bil­der­ge­schich­ten Sophie: Jeder Tag ein klei­ner Kampf. Alle Tex­te sind gut les­bar gestal­tet mit über­sicht­li­chen und oft auch wit­zi­gen Gra­fi­ken und ent­hal­ten vie­le hilf­rei­che Fall­bei­spie­le.

Schichtplanfibel. Grafik: http://www.tobias.michel.schichtplanfibel.de.

Der News­let­ter erscheint ca. alle vier Wochen. Der­zeit spie­len natür­lich die Aus­wir­kun­gen der Coro­na-Pan­de­mie eine gro­ße Rol­le: So ging es in den letz­ten Wochen dar­um, wie hier Über­grif­fe sei­tens des sog. Arbeit­ge­bers indi­vi­du­ell und kol­lek­tiv abge­wehrt wer­den kön­nen. Und um prak­ti­sche Bei­spie­le für Inter­es­sen­ver­tre­tun­gen, um selbst aktiv zu wer­den.
Der News­let­ter kann hier abon­niert wer­den:

www.schichtplanfibel.de/newsletter.htm
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen, auch zum Down­load, fin­den sich hier:
www.tobias.michel.schichtplanfibel.de

aus der Avan­ti O. April - Mai 2020
Tagged , , . Bookmark the permalink.