Wenn Frau­en strei­ken, steht die Welt still!

 

Petra Sta­ni­us

Grün­de, am Inter­na­tio­na­len Kampf­tag der Frau­en 2019 in den Streik zu tre­ten und auf die Stra­ße zu gehen, gibt es genug.

Spontane Aktion der Teilnehmer*innen vom Internationalen Frauenfrühstück in Altenberg, Oberhausen, 8. März 2019. Foto: R. Hoffmann.

Spon­ta­ne Akti­on der Teilnehmer*innen vom Inter­na­tio­na­len Frau­en­früh­stück in Alten­berg, Ober­hau­sen, 8. März 2019. Foto: R. Hoff­mann.

Von einer Gleich­stel­lung der Geschlech­ter sind wir noch weit ent­fernt. Im Gegen­teil wer­den durch Angrif­fe von Rechts bereits erkämpf­te Frau­en­rech­te wie das auf Schwan­ger­schafts­ab­bruch wie­der in Fra­ge gestellt.

Und vie­le For­de­run­gen der Frauenbewegung(en) sind längst nicht erfüllt:
Glei­cher Lohn für gleich­wer­ti­ge Arbeit zum Bei­spiel. Die Lohn­lü­cke hält sich hart­nä­ckig bei rund 21 % zu Las­ten der Frau­en. Sozia­le Beru­fe und Dienst­leis­tun­gen am Men­schen, die „Frau­en­be­ru­fe“, sind unter­be­wer­tet.
Die, häu­fig unfrei­wil­li­ge, Teil­zeit­ar­beit von Frau­en ver­grö­ßert den Lohn­un­ter­schied zwi­schen den Geschlech­tern noch mehr und führt zu Armuts­ren­ten.
Män­ner­ge­walt trifft auch in Deutsch­land unfass­bar vie­le Frau­en und Kin­der. Sie wird ger­ne als pri­va­tes „Fami­li­en­dra­ma“ ver­harm­lost, statt kon­se­quent als das ver­folgt zu wer­den, was es ist: ein Ver­bre­chen.

Im Gegen­teil ist noch nicht ein­mal die For­de­rung nach dem aus­rei­chen­den Schutz der Opfer vor den Tätern erfüllt. Es gibt zu wenig Frau­en­häu­ser, die zudem nicht aus­rei­chend finan­ziert wer­den und dar­um auf Spen­den ange­wie­sen sind.

25 Jah­re nach dem Frau­en­streik in Deutsch­land 1994 haben in die­sem Jahr erst­mals wie­der zahl­rei­che Grup­pen und Bünd­nis­se quer durch die Repu­blik Frau­en zur Arbeits­ver­wei­ge­rung am 8. März auf­ge­ru­fen. Ein beson­de­res Augen­merk liegt dabei auf der unbe­zahl­ten Sor­ge- und Haus­ar­beit, die nach wie vor zum größ­ten Teil von Frau­en geleis­tet wird.

Wenn Frau­en strei­ken steht die Welt still – ein Anfang ist gemacht!

aus der Avan­ti O. März 2019
Tagged , , . Bookmark the permalink.