Ausstellung zur AfD im Café Klatsch

Ausstellung zur AfD im Café Klatsch

Vom 19. bis zum 29. Sep­tem­ber war im Café Klatsch, ein­er Begeg­nungsstätte der AWO im Zen­trum von Ober­hausen, die Wan­der­ausstel­lung „Der Arm der Bewe­gung“ zu sehen.

Vom 19. bis zum 29. Sep­tem­ber war im Café Klatsch, ein­er Begeg­nungsstätte der AWO im Zen­trum von Ober­hausen, die Wan­der­ausstel­lung „Der Arm der Bewe­gung“ zu sehen.
Die von der Vere­ini­gung der Ver­fol­gten des Naziregimes – Bund der Antifaschistin­nen und Antifaschis­ten (VVN-BdA) erar­beit­ete Ausstel­lung beschäftigt sich auf elf groß­for­mati­gen Schautafeln mit den poli­tis­chen Zie­len und dem Pro­gramm AfD.
Wer mehr dazu wis­sen oder die Ausstel­lung vielle­icht selb­st zeigen will: Hier gibt es die nöti­gen Infos. Und der Fly­er zur Ausstel­lung, der Kat­a­log sowie eine Datei mit allen Schautafeln kön­nen im PDF-For­mat herun­terge­laden wer­den:

http://vvn-bda.de/ausstellung-der-arm-der-bewegung/

Eröffnungsplakat der Ausstellung: Foto: Andrea-Cora Walther.

Eröff­nungsplakat der Ausstel­lung: Foto: Andrea-Cora Walther.

Die aufgebaute Ausstellung. Foto: Andrea-Cora Walther.

Die aufge­baute Ausstel­lung. Foto: Andrea-Cora Walther.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
aus der Oberhausener Beilage zur Avanti, Oktober/November 2017
Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.