Düs­sel­dorf - Lan­des­wei­te Frau­en­streik­de­mo

Frauenstreikdemo am 9. März 2019 in Düsseldorf. Foto: Avanti O.

Frau­en­streik­de­mo am 9. März 2019 in Düs­sel­dorf. Foto: Avan­ti O.

 

Eine lan­des­wei­te Demons­tra­ti­on zum Anlass des Inter­na­tio­na­len Frau­en­kampf­ta­ges fand am 9. März in Düs­sel­dorf statt.
Auf­grund zahl­rei­cher Miss­stän­de und Dis­kri­mi­nie­run­gen, die abge­stellt gehö­ren, war der For­de­rungs­ka­ta­log lang. Der Auf­ruf für die Demo schloss auch die For­de­rung nach der Erhal­tung der Umwelt ein und rich­te­te sich unter ande­rem gegen Krieg und Ver­trei­bung sowie gegen Natio­na­lis­mus und Ras­sis­mus. Kurd*innen und ihre For­de­run­gen waren auf der Demo sehr prä­sent.

Hat­te das Wet­ter am Vor­tag noch mit­ge­spielt, wur­de es an die­sem Sams­tag aus­ge­spro­chen unan­ge­nehm. Regen und ein kräf­ti­ger Wind mach­ten die Demo zur Her­aus­for­de­rung, beson­ders für die, die die Trans­pa­ren­te und Fah­nen tru­gen. Trotz­dem nah­men etwa 1.700 Men­schen teil.

aus der Avan­ti O. April/Mai  2019
Tagged , . Bookmark the permalink.