Impres­sio­nen vom 1. Mai 2018 in Ober­hau­sen

Das Fronttransparent der diesjährigen Demonstration zum 1. Mai mit dem Motto des DGB für 2018: „Solidarität, Vielfalt, Gerechtigkeit“. Foto: Andrea-Cora Walther.

Das Front­trans­pa­rent der dies­jäh­ri­gen Demons­tra­ti­on zum 1. Mai mit dem Mot­to des DGB für 2018: „Soli­da­ri­tät, Viel­falt, Gerech­tig­keit“. Foto: Andrea-Cora Walt­her.

Kollegen der IG BAU auf dem Ebertplatz. Ob sich der NRW-Arbeitsminister persönlich angesprochen fühlt? Foto:Andrea-Cora Walther.

Kol­le­gen der IG BAU auf dem Ebertplatz. Ob sich der NRW-Arbeits­mi­nis­ter per­sön­lich ange­spro­chen fühlt? Foto:Andrea-Cora Walt­her.

Vertrauensleute vom Sterkrader Werk MAN Diesel & Turbo SE treffen mit der Demo auf dem Ebertplatz ein. Foto: Andrea-Cora Walther.

Ver­trau­ens­leu­te vom Sterk­ra­der Werk MAN Die­sel & Tur­bo SE tref­fen mit der Demo auf dem Ebertplatz ein. Foto: Andrea-Cora Walt­her.

Ein Blick auf den Oberhausener Demonstrationszug. Neben Gewerkschaften haben sich auch Parteien und Initiativen beteiligt. Foto: Andrea-Cora Walther.

Ein Blick auf den Ober­hau­se­ner Demons­tra­ti­ons­zug. Neben Gewerk­schaf­ten haben sich auch Par­tei­en und Initia­ti­ven betei­ligt. Foto: Andrea-Cora Walt­her.

Auch der Aktionskreis gegen Unternehmerwillkür war beim Internationalen Kampftag der ArbeiterInnenklasse wieder sichtbar mit dabei. Foto: Andrea-Cora Walther.

Auch der Akti­ons­kreis gegen Unter­neh­mer­will­kür war beim Inter­na­tio­na­len Kampf­tag der Arbei­te­rIn­nen­klas­se wie­der sicht­bar mit dabei. Foto: Andrea-Cora Walt­her.

Die Oberhausener Initiative gegen Rechts war eine der gesellschaftlich engagierten Gruppen, die auf dem Ebertplatz mit einem Infostand präsent waren. Foto:Andrea-Cora Walther.

Die Ober­hau­se­ner Initia­ti­ve gegen Rechts war eine der gesell­schaft­lich enga­gier­ten Grup­pen, die auf dem Ebertplatz mit einem Info­stand prä­sent waren. Foto:Andrea-Cora Walt­her.

Das Fest auf dem Ebertplatz: Zusammensitzen und der Kälte trotzen ... Foto: Andrea-Cora Walther.

Das Fest auf dem Ebertplatz: Zusam­men­sit­zen und der Käl­te trot­zen … Foto: Andrea-Cora Walt­her.

Für die IG BCE war das Ende des Steinkohlebergbaus in diesem Jahr das zentrale Thema. Ende 2018 schließt die letzte Zeche in Deutschland. Foto: Andrea-Cora Walther.

Für die IG BCE war das Ende des Stein­koh­le­berg­baus in die­sem Jahr das zen­tra­le The­ma. Ende 2018 schließt die letz­te Zeche in Deutsch­land. Foto: Andrea-Cora Walt­her.

aus der Bei­la­ge zur Avan­ti Juni/Juli 2018.
Tagged , , . Bookmark the permalink.