Formen der Ausbeutung“ Tagung des RSB Rhein-Neckar am 25. April 2015

Formen der Ausbeutung“

Tagung des RSB Rhein-Neckar am 25. April 2015

H.N./L.M.

Am Sam­stag, den 25. April 2015, führt der RSB Rhein-Neckar in Mannheim seine näch­ste Betriebs- und Gew­erkschaft­sta­gung durch. Wir wollen unter­suchen, wie die Ware Arbeit­skraft genutzt wird und was dies für die einzel­nen Beschäftigten und die arbei­t­ende Klasse ins­ge­samt bedeutet.

Im Zen­trum wird die Analyse von gesellschaftlichen und betrieblichen Meth­o­d­en der Aus­beu­tung ste­hen. Die Prekarisierung und Flex­i­bil­isierung von Arbeitsver­hält­nis­sen, das Instru­ment der indi­rek­ten Steuerung, die „Ganzheitlichen Pro­duk­tion­ssys­teme“ oder das Konzept „Indus­trie 4.0“ sind The­men, die wir eben­so disku­tieren wer­den wie die Frage der Gegen­wehr und der Alter­na­tiv­en.

Bitte vormerken!

Wenn Ihr Inter­esse habt, gemein­sam mit uns zu dieser Tagung nach Mannheim zu fahren, so meldet Euch bitte beim RSB Ober­hausen: info@rsb4-oberhausen.de

aus der Oberhausener Beilage zur Avanti 231, März 2015
Markiert mit , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.