Nein zum Europa der HERRschenden!, Ja zu internationaler Solidarität!

¡Ya basta! Es reicht!

Nein zum Europa der HERRschenden!
Ja zu internationaler Solidarität!

L.M.

Im Mit­telmeer find­et ein Massen­ster­ben von Flüchtlin­gen statt. Flüchtlinge, die es bis nach Deutsch­land schaf­fen, wer­den hier mit Ras­sis­mus von diskri­m­inieren­den Geset­zen über Het­ze bis hin zu gewalt­täti­gen Über­grif­f­en kon­fron­tiert.
In Südeu­ropa soll die große Mehrheit der Men­schen immer weit­ere Kürzun­gen ihrer Einkün­fte hin­nehmen, obwohl ihre Exis­tenz schon längst nicht mehr gesichert ist. Die Rechte von Lohn­ab­hängi­gen wer­den europaweit stetig weit­er beschnit­ten.
Höch­ste Zeit, dieser Poli­tik einen organ­isierten inter­na­tionalen Wider­stand von Unten ent­ge­gen zu set­zen! Und dieser Wider­stand fängt im Kleinen an …

aus der Oberhausener Beilage zur Avanti 235, Juli/August 2015