Kapitalismus statt Gesundheit? Tagung des RSB

Kapitalismus statt Gesundheit?

Erfolgreiche Betriebs- und Gewerkschafts-Tagung des RSB

H.N.

Fast zwanzig Aktive aus Betrieben, Gew­erkschaften und soziale Bewe­gun­gen hat­ten sich zu unser­er Tagung am Sam­stag, den 29. Novem­ber 2014, in Mannheim angemeldet. Sie woll­ten sich mit dem The­ma „Unsere Gesund­heit ist mehr wert als ihre Prof­ite“ auseinan­der­set­zen.

Weit­er­lesen

Zur Kommerzialisierung und Privatisierung im Gesundheitswesen Teil 2

Zur Kommerzialisierung und Privatisierung im Gesundheitswesen und den Auswirkungen auf die Patienten und Beschäftigten, Teil 2

In der Dezem­ber-Aus­gabe der Avan­ti O. haben wir den ersten Teil des Inter­views mit dem Betrieb­srat in der städtis­chen Uniklinik in Mannheim, Uwe Kupfer­schläger veröf­fentlicht, zur Kom­merzial­isierung und Pri­vatisierung im Gesund­heitswe­sen und den Auswirkun­gen auf die Patien­ten und Beschäftigten. In dieser Aus­gabe fol­gt nun der zweite und let­zte Teil des Inter­views, das Mitte Novem­ber 2014 vom Lokalra­dio Bermuda­funk geführt und gesendet wurde.

Weit­er­lesen

Zur Kommerzialisierung und Privatisierung im Gesundheitswesen Teil 1

Zur Kommerzialisierung und Privatisierung im Gesundheitswesen und den Auswirkungen auf die Patienten und Beschäftigten

Interview mit Uwe Kupferschläger, Betriebsrat in der städtischen Uniklinik in Mannheim

Das Inter­view wurde vom Lokalra­dio Bermuda­funk Mitte Novem­ber geführt und gesendet.

Weit­er­lesen