Wer putzt den Pott?“, Unsichtbare-Arbeit sichtbar machen

Wer putzt den Pott?“

Wer putzt den Pott?“, Unsichtbare-Arbeit sichtbar machen

Die von der engagierten Gew­erkschaf­terin Irene Hüfn­er ins Leben gerufene Wan­der­ausstel­lung feierte im Bero Zen­trum in Ober­hausen ihr 5jähriges Beste­hen.

Petra Stanius

Zu diesem Anlass war „Wer putzt den Pott?“ nach der Pre­miere im Herb­st 2010 vom 8. bis zum 10. Okto­ber 2015 erneut im Bero Zen­trum  zu sehen. Begleit­et wurde die Ausstel­lung von mehreren öffentlichen Gespräch­srun­den, in denen die Arbeit von Gebäud­ere­inigerIn­nen aus ver­schiede­nen Blick­winkeln beleuchtet wurde.

Weit­er­lesen

Wer putzt den Pott? Reinigungsbranche

Wer putzt den Pott?

Ausstellung und Veranstaltungsreihe zur Situation von Beschäftigen in der Reinigungsbranche

Wer putzt den Pott“ im Bürg­er­funk
Der Ober­hausen­er Bürg­er­funk strahlt im Vor­feld der Ausstel­lung „Wer putzt den Pott“ mehrere Sendun­gen zum The­ma aus. Alle Sendun­gen begin­nen um 21:04 Uhr.
Radio Ober­hausen (106,2 MHz, Kabel 99,6) oder über das Inter­net, wo weit­ere Infor­ma­tio­nen zu find­en sind (www.werners-magazin.de).

Weit­er­lesen