Ver­an­stal­tung 80 Jah­re Revo­lu­ti­on und Bür­ger­krieg in Spa­ni­en mit Dr. Rei­ner Toss­torff in Ober­hau­sen

Ver­an­stal­tung

80 Jahre Revolution und Bürgerkrieg in Spanien80 Jah­re Revo­lu­ti­on und Bür­ger­krieg in Spa­ni­en
mit Dr. Rei­ner Toss­torff

Eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tung von
DIE.LINKE Ober­hau­sen und RSB Ober­hau­sen

am 14. Juli 2016
um 19:00 Uhr
im Lin­ken Zen­trum, Elsäs­ser Str. 19, 46045 Ober­hau­sen

Inhalt der Ver­an­stal­tung  Spanien 1936, Foto: Georg Reisner

Vor 80 Jah­ren begann nach dem Wahl­sieg der Volks­front mit dem Putsch der Faschis­ten unter Gene­ral Fran­ko das, was seit dem Jah­re 1936 als Spa­ni­scher Bür­ger­krieg bekannt ist.

Über die Ent­wick­lung in Spa­ni­en Anfang der 1930er Jah­re, die Revo­lu­ti­on, den Wahl­sieg der Volks­front, die Kämp­fe, die Erfol­ge, aber auch die Feh­ler und die Nie­der­la­gen wird Rei­ner Toss­torff in der Ver­an­stal­tung berich­ten. Auch die inter­na­tio­na­le Soli­da­ri­tät mit vie­len tau­sen­den frei­wil­li­gen Spa­ni­en­kämp­fern aus aller Welt wird in dem Vor­trag nicht ver­ges­sen.

Der Refe­rent

Rei­ner Toss­torff, Pri­vat­do­zent für Neu­es­te und Zeit­ge­schich­te an der Johan­nes Guten­berg-Uni­ver­si­tät Mainz.

Pro­mo­ti­on über die POUM, die 1935 in Spa­ni­en gegrün­de­te Arbei­ter­par­tei der mar­xis­ti­schen Eini­gung (erschie­nen 1987 bei isp).

Habi­li­ta­ti­on über die Rote Gewerk­schafts­in­ter­na­tio­na­le (Pader­born 2004).
Ver­öf­fent­li­chun­gen zur Geschich­te der inter­na­tio­na­len Arbei­ter­be­we­gung und Spa­ni­ens.

Buch­tipp:
Die POUM in der spa­ni­schen Revo­lu­ti­on von Rei­ner Toss­torff

Der Putsch der spa­ni­schen Mili­tärs unter Fran­co am 18. Juli 1936 schei­ter­te zunächst in wei­ten Tei­len des Lan­des und lös­te im Gegen­zug eine brei­te revo­lu­tio­nä­re Erhe­bung aus. Indus­trie­be­trie­be und Groß­grund­be­sitz wur­den kol­lek­ti­viert, Arbei­ter­mi­li­zen gebil­det. All dies war aber auch mit hef­ti­gen Aus­ein­an­der­set­zun­gen auf der Lin­ken ver­bun­den. Sie sind nicht zuletzt durch Geor­ge Orwells Buch „Mein Kata­lo­ni­en“ und Ken Loachs Film „Land and Free­dom“ bekannt.

Die Sowjet­uni­on und die spa­ni­schen Kom­mu­nis­ten grif­fen vor allem die POUM (Arbei­ter­par­tei der mar­xis­ti­schen Eini­gung) an. Sie war, in Wor­ten von Gün­ter Grass, „eine spa­ni­sche links­so­zia­lis­ti­sche Arbei­ter­par­tei, die, inner­halb des repu­bli­ka­ni­schen Lagers, von den Kom­mu­nis­ten bekämpft und mit sta­li­nis­ti­schen Metho­den als Trotz­kis­ten-Par­tei ver­folgt wur­de“.

Die POUM war von oppo­si­tio­nel­len Kom­mu­nis­ten gegrün­det wor­den, die als „Abweich­ler“ aus­ge­schlos­sen wor­den waren. Im Juni 1937 ließ der sowje­ti­sche Geheim­dienst nach Kämp­fen in Bar­ce­lo­na ihre Füh­rung ver­haf­ten. Ihr Sekre­tär Nin wur­de ermor­det. Als Fol­ge wur­de die Front gegen Fran­co geschwächt.

Der Band schil­dert das Schick­sal der Par­tei vor dem Hin­ter­grund des revo­lu­tio­nä­ren Pro­zes­ses und dis­ku­tiert u. a. ihre Vor­schlä­ge für den Kampf gegen die Put­schis­ten und das Ver­hält­nis zu den Anar­chis­ten. Er ver­ei­nigt neue­re Auf­sät­ze und Aus­zü­ge aus einer ver­grif­fe­nen Dar­stel­lung des Autors und berück­sich­tigt neu­es­te Erkennt- nis­se nach Öff­nung der sowje­ti­schen Archi­ve.

Rei­ner Toss­torff
Die POUM in der spa­ni­schen Revo­lu­ti­on
Neu­er ISP Ver­lag
2., erwei­ter­te Auf­la­ge Febru­ar 2016
184 S., kar­to­niert, € 17.80
ISBN: 978-3-89900-118-1

aus der Ober­hau­se­ner Bei­la­ge zur Avan­ti 245,  Juni 2016
Tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.