AFD Ober­hau­sen Faschis­ten­freun­de – und nicht nur das

 

Kor­re­spon­dent

Am 28. Febru­ar 2020 erschien in der WAZ Ober­hau­sen ein Arti­kel über den Auf­tritt der AfD Ober­hau­sen bei Face­book (FB). Es wur­de beschrie­ben, mit wel­chen Metho­den die AfD über die­ses Medi­um Het­ze betrie­ben … mehr

Impres­sio­nen vom Inter­na­tio­na­len Frau­en­tag 2020 in Ober­hau­sen

Der Inter­na­tio­na­le Frau­en­tag fiel in die­sem Jahr auf einen Sonn­tag. Gehen die meis­ten an einem Sonn­tag auch kei­ner
Lohn­ar­beit nach, so ist der Tag für vie­le – gera­de für Frau­en – doch nicht arbeits­frei. Die … mehr

Sozi­al-Lob­by­is­ten“

Terminhinweis

Die schwarz-gel­­be Lan­des­re­gie­rung von NRW beab­sich­tigt, die För­de­rung von Arbeits­lo­sen­zen­tren ein­zu­stel­len. In Ober­hau­sen soll nur noch die Erwerbs­lo­sen­be­ra­tungs­stel­le der Start­hil­fe vom Land geför­dert wer­den. Die jedoch ist nicht so aus­ge­stat­tet, dass sie die Auf­ga­ben der … mehr

Fri­days for Future und Anti­ka­pi­ta­lis­mus Erfah­run­gen und Ent­wick­lun­gen­des letz­ten Jah­res in Duis­burg

Fridays for Future-Demo in Oberhausen, März 2019. Foto: R. Hoffmann.

Ali­na Fuchs

Als mir im Juli 2019 ein Mit­glied der rech­ten Par­tei Jun­ges Duis­burg erklär­te, dass Fri­days for Future den Sozia­lis­mus auf die Stra­ße brin­gen wol­le, habe ich den Mann für voll­kom­men meschug­ge gehal­ten. Ein … mehr

Wem gehört die Stra­ße? Ober­hau­se­ner Pos­se um einen Rad­weg


Der Kli­ma­wan­del hat spür­bar ein­ge­setzt und zeigt, ins­be­son­de­re für Men­schen im Glo­ba­len Süden, bereits kata­stro­pha­le Fol­gen. Dank dem Enga­ge­ment von Fri­days for Future wer­den die seit Jahr­zehn­ten von Wis­sen­schaft und Öko­lo­gie­be­we­gung vor­ge­tra­ge­nen War­nun­gen und … mehr

Scherz, Sati­re, Iro­nie und unser Leben in einem Toll­haus

Ernst Koch­a­now­ski

Lie­be Schwes­tern und Brü­der,
in den letz­ten Jah­ren beschäf­tigt eine Anhäu­fung von Kli­­ma-Ano­­ma­­li­en, wie zu wenig Regen, zu star­ker Regen, zu lan­ge Hit­ze­pe­ri­oden und so wei­ter, welt­weit die Medi­en. Zu die­sen Vor­bo­ten noch … mehr