Das Kalifat des Terrors

Das Kalifat des Terrors

Harry Tuttle

Gegen den Ter­ror des „Islamis­chen Staates“ kämpfen im Irak und in Syrien vor allem Kur­dInnen.

Auch in den bru­tal­sten Bürg­erkriegen bemühen sich die kämpfend­en Parteien fast immer, ihre Ver­brechen zu ver­ber­gen. Nicht so der „Islamis­che Staat“ (IS), der im Inter­net ger­adezu obses­siv mit den Gewal­texzessen sein­er Kämpfer prahlt. Das ver­bre­it­et Angst, zur Pro­pa­gan­da bedürfte es jedoch nicht ein­er solchen Fülle von abscheulichen Videos und Bildern, die überdies auch pri­vat ver­bre­it­et wer­den. So veröf­fentlichte ein Aus­tralier auf Twit­ter das Foto seines zehn­jähri­gen Sohnes, der mit einem abgeschnit­te­nen Kopf posiert.

Weit­er­lesen