Freiheit hinter Barrikaden, Nick Brauns kompletter Veranstaltungsbericht und Nachtrag

Bericht über die Veranstaltung mit Nick Brauns am 21.11.2015 in Duisburg

Freiheit hinter Barrikaden - alle 3 Teile mit dem Nachtrag von Nick-Brauns.

Frei­heit hin­ter Bar­rikaden - alle 3 Teile mit dem Nach­trag von Nick Brauns.

 

(zuerst veröf­fentlicht in Avan­ti O. Nr. 16, 17 und 19, siehe www.rsb4-oberhausen.de)

Alle 3 Teile des Berichts zusam­menge­fasst mit dem Nach­trag von Nick Brauns, zum Down­load.

Nennen wir es doch einfach Daesch!

Al-daula al-Islamija fi-l-Iraq wa-l-Sham“ oder ISIS?
Oder gar „Islamischer Staat“ – IS?
Nennen wir es doch einfach
Daesch!

Ernst Kochanowski

Islamis­ch­er Staat im Irak und der Lev­ante“. So ist die kor­rek­te deutsche Über­set­zung. Wenn wir nun die Anfangs­buch­staben des ara­bis­chen Begriffs nehmen, ergibt dies den Namen „Da’esh“ – oder deutsch aus­ge­sprochen „Daesch“.

Weit­er­lesen

Das Kalifat des Terrors

Das Kalifat des Terrors

Harry Tuttle

Gegen den Ter­ror des „Islamis­chen Staates“ kämpfen im Irak und in Syrien vor allem Kur­dInnen.

Auch in den bru­tal­sten Bürg­erkriegen bemühen sich die kämpfend­en Parteien fast immer, ihre Ver­brechen zu ver­ber­gen. Nicht so der „Islamis­che Staat“ (IS), der im Inter­net ger­adezu obses­siv mit den Gewal­texzessen sein­er Kämpfer prahlt. Das ver­bre­it­et Angst, zur Pro­pa­gan­da bedürfte es jedoch nicht ein­er solchen Fülle von abscheulichen Videos und Bildern, die überdies auch pri­vat ver­bre­it­et wer­den. So veröf­fentlichte ein Aus­tralier auf Twit­ter das Foto seines zehn­jähri­gen Sohnes, der mit einem abgeschnit­te­nen Kopf posiert.

Weit­er­lesen