#ENTEIGNEN - Ja wann denn end­lich?

 

Ralf Hoff­mann

Ein Gespenst geht um: Die For­de­rung nach ENTEIGNUNG von Woh­nungs­ge­sell­schaf­ten.
Ein Gespenst jeden­falls für das Bür­ger­tum, ihre Pres­se und „sozia­len“ Netz­wer­ken. Aber war­um denn nur?
Dass es in vie­len Städ­ten zu einer … mehr

Aldi Süd behin­dert die Arbeit neu­er Betriebs­rä­te

 

Aldi Süd geht gegen neu gegrün­de­te Betriebs­rä­te in Düs­sel­dorf und Lan­gen­feld vor. Die Geschäfts­füh­rung will offen­bar kei­ne unab­hän­gi­gen Inter­es­sen­ver­tre­tun­gen der Beschäf­tig­ten haben und küm­mert sich lie­ber selbst um „recht­mä­ßi­ge Mit­ar­bei­ter­struk­tu­ren“.

Ein Kli­ma der Angst“, … mehr

Sea Life Ober­hau­sen will Betriebs­rat frist­los kün­di­gen

Sea Life Oberhausen. Foto: Wikipedia, Krd – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0.

 

AKUWILL

Enga­gier­te Betriebs­rä­te ste­hen bei betrieb­li­chen Aus­ein­an­der­set­zun­gen beson­ders im Visier der Unter­neh­mens­lei­tung. Sie kön­nen auf­grund ihres Amtes nicht ordent­lich gekün­digt wer­den. Aber eine frist­lo­se Kün­di­gung ist mit Zustim­mung des Betriebs­rats mög­lich. Zum Bei­spiel wegen … mehr

Olym­pi­scher Brief“: Gute Pfle­ge für alle statt hoher Pro­fi­te für weni­ge

 

Petra Sta­ni­us

Der „Olym­pi­sche Brief“ gegen den Pfle­ge­not­stand mach­te Mit­te April im Ruhr­ge­biet Sta­ti­on und traf auch hier auf gute Reso­nanz.

In der Febru­ar-Aus­­ga­­be der Avan­ti O. stell­ten wir den „Olym­pi­schen Brief“ im Wort­laut … mehr

Besuch vom Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter beim EKO

 

Nicht die Sor­ge um den Pfle­ge­not­stand oder das Inter­es­se an den Arbeits­be­din­gun­gen der Beschäf­tig­ten ver­an­lass­te Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn zu sei­nem Besuch des Evan­ge­li­schen Kran­ken­hau­ses (EKO) am 25. März die­ses Jah­res.

P. S.

Viel­mehr war … mehr

Ver­an­stal­tung am 2. April 2019 im K14 zu Tür­kei und Nord­sy­ri­en: Teil­neh­men­de spen­den für ein Kran­ken­haus in Roja­va

 

Pres­se­mit­tei­lung der Veranstalter*innen

Der Aus­gang der tür­ki­schen Kom­mu­nal­wah­len am 31. März 2019 war vor­ge­zeich­net. Die Wah­len dien­ten Staats- prä­si­dent Erdo­gan als Stim­mungs­bild.
Ismail Küpe­li, His­to­ri­ker und Poli­to­lo­ge an der Ruhr-Uni­­ver­­­si­­tät Bochum, refe­rier­te am 2. … mehr