Is’ halt so“ Klas­sen­be­wusst­sein im sozia­len Sektor

Ali­na Fuchs

Der Kol­le­ge wirkt gleich­mü­tig, als er es sagt: „Is’ halt so.“ Ich hof­fe, dass man mir den Schreck über die­se Aus­sa­ge nicht ansieht.
Wir und ande­re Ange­stell­te eines Wohn­heims für Men­schen mit geis­ti­ger Behin­de­rung … mehr

Das gro­ße Kauf­haus­ster­ben Kahl­schlag auf Zeit bei Karstadt/Kaufhof

Hel­mut Born

Mit­te Okto­ber wur­den die meis­ten der zur Schlie­ßung anste­hen­den 41 Filia­len des Kar­­stadt­­/­­Kauf­hof-Kon­­zerns sowie zwan­zig Filia­len von Kar­stadt Sport dicht gemacht. Im März hat­te Eigen­tü­mer René Ben­ko, ein öster­rei­chi­scher Inves­tor und Mul­ti­mil­li­ar­där, das Insol­venz­ver­fah­ren … mehr

Pres­se­mit­tei­lung des Komi­tees „Soli­da­ri­tät gegen BR-Mob­bing!“
vom 18. Okto­ber 2020

Grund- und Men­schen­rech­te gel­ten auch für Betriebsräte!“

Am Sams­tag, den 17.10.2020, fand im Mann­hei­mer Gewerk­schafts­haus die 7. bun­des­wei­te Tagung „Betriebs­rä­te im Visier – Bos­sing, Mob­bing & Co.” statt. Auf­grund der strik­ten Ein­hal­tung der … mehr

Ent­schlie­ßung der 7. Bun­des­kon­fe­renz „Betriebs­rä­te im Visier”

Grund- und Men­schen­rech­te gel­ten auch für Betriebsräte!

Die „Coro­­na-Kri­­se“ nut­zen Unter­neh­mens­lei­tun­gen skru­pel­los aus, um demo­kra­tisch gewähl­te betrieb­li­che Inter­es­sen­ver­tre­tun­gen und Gewerk­schaf­ten ver­stärkt zu bekämp­fen. Dabei set­zen sie oft fir­men­hö­ri­ge „Betriebs­rä­te“ auf enga­gier­te BR-Mit­­­glie­­der an, … mehr

Jetzt bestel­len: Auf­kle­ber der ISO
 Oberhausen/Duisburg

 

Bereits zu Beginn der Covid-19-Pan­­de­­mie hat unse­re Grup­pe eine Auf­kle­ber­se­rie mit fünf ver­schie­de­nen Moti­ven ent­wor­fen. 
Wir haben für die­se Auf­kle­ber Leit­sprü­che gewählt, die einen Bezug haben zur „Coro­­na-Kri­­se“.
Wobei die „Coro­­na-Kri­­se“ tat­säch­lich Teil der … mehr

Auf­ste­hen gegen Rassismus!

Faschis­mus ist kei­ne Mei­nung, son­dern ein Verbrechen.

Men­schen, die ande­re auf­grund ihrer Her­kunft, ihres Aus­se­hens, ihres Geschlechts oder sons­ti­ger will­kür­li­cher Kri­te­ri­en abwer­ten, sie aus­gren­zen und zum Angriff frei­ge­ben, repro­du­zie­ren damit ein grund­le­gen­des Moment faschis­ti­schen Den­kens … mehr