Alstom: Exemplarischer Widerstand Film „Unsere Chance – Résistance“

Alstom: Exemplarischer Widerstand

Film „Unsere Chance – Résistance“

Don­ner­stag, 12.02.2015 um 19:00 Uhr im Linken Zen­trum in Ober­hausen, Elsäss­er Str. 19.

Der Film doku­men­tiert den betrieblichen Wider­stand gegen Arbeit­splatz­ab­bau und Stan­dortschließung beim Kraftwerks­bauer Alstom Pow­er in Mannheim Käfer­tal, haupt­säch­lich aus den Jahren 2003 und 2005.

Weit­er­lesen

Wir sind keine Nazis, wir sind Bürger Deutschlands, Pegida und andere

Wir sind keine Nazis, wir sind Bürger Deutschlands“

Pegida, Bagida, Kögida, Hogesa und „Direkte Demokratie für Europa“

Viele Namen für eine Bewe­gung von Men­schen, welche von ähn­lichen Äng­sten getrieben wer­den. Von Ohn­macht gegen „Die da Oben“, Ver­lust von Sicher­heit und bis zu Aus­beu­tung. Das, gepaart mit der Feigheit des Indi­vidu­ums, hat nun durch die Ini­tialzün­dung eines Dres­d­ner Ex-Dro­gen­deal­ers endlich wieder mal die Macht der Masse tausend­fach auf die Straßen gebracht.

Weit­er­lesen

Pegida und Islamismus haut ab! Flugblatt RSB Oberhausen

Pegida und Islamismus - haut ab!

Flugblatt des RSB Oberhausen zu den Pegida-Aufmärschen in Duisburg und anderswo

Pegi­da und Islamis­mus - haut ab!
Pegi­da et islamisme dégagez vous!
„Wer aber vom Kap­i­tal­is­mus nicht reden will, sollte auch vom Faschis­mus schweigen.” (Max Horkheimer)
„Ihr kön­nt keinen Kap­i­tal­is­mus haben ohne Ras­sis­mus.” (Mal­colm X)

Gegen den Ter­ror-Anschlag auf die Redak­tion von Char­lie Heb­do haben weltweit Mil­lio­nen Men­schen protestiert. Zugle­ich hat die poli­tis­che Vere­in­nah­mung dieses Ver­brechens begonnen.

Weit­er­lesen

Flüchtlinge in Oberhausen: Tag der offenen Tür am 21.3.2015

Angekommen - Angenommen?

Flüchtlinge in Oberhausen: Tag der offenen Tür am 21. März

Der RSB Ober­hausen unter­stützt den Tag der offe­nen Tür im Flüchtlingslager Weier­straße am 21. März 2015 und doku­men­tiert hier die Ein­ladung der Vor­bere­itungs­gruppe.

Der 21. März ist der Inter­na­tionale Tag gegen Ras­sis­mus und Früh­lingsan­fang. Bei­des hat im Zusam­men­hang mit dem Leben der Flüchtlinge eine Bedeu­tung. Die Flüchtlinge sind häu­fig ras­sis­tis­chen Vorurteilen aus­ge­set­zt. Früh­lingsan­fang ist immer Hoff­nung auf einen Neube­ginn.

Weit­er­lesen

Linie 105?, Guter ÖPNV für alle!

Brauchen wir die Linie 105?

Wir brauchen einen guten ÖPNV für alle!

Petra Stanius

Der Stad­trat hat beschlossen, dass die Ober­hausen­er Bürg­erIn­nen am 8. März 2015 über die Ver­längerung der Straßen­bahn­lin­ie 105 entschei­den sollen.

Der Abriss des Haus­es der Jugend im vorver­gan­genen Jahr erfol­gte in ein­er Nacht-und-Nebel-Aktion. Ein Bürg­er­begehren für den Erhalt von Stadt­teil­bädern, für das mehr als 16.000 Unter­schriften gesam­melt wur­den, wurde im Jahr 2007 mit dem Hin­weis auf Form­fehler abgewehrt.

Weit­er­lesen